Android sprachen herunterladen

Im Folgenden stehen beispielsweise einige verschiedene Ressourcendateien für verschiedene Sprachen zur Verfügung: Sie können Sprachen auf Ihr Gerät herunterladen. Auf diese Weise können Sie sie ohne Internetverbindung übersetzen. Suchen Sie einfach im Google Play Store nach “custom locale”, es gibt ein paar Apps, mit denen Sie eine Menge Sprachen installieren können. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Systemsprache verwenden” und tippen Sie dann auf die Kontrollkästchen neben allen zusätzlichen Eingabesprachen, die Sie Ihrem Gerät hinzufügen möchten. Um beispielsweise Spanisch zu Ihren Eingabesprachen hinzuzufügen, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf “Spanisch (USA).” Die Eingabesprache kann nun über die Android-Tastatur geändert werden. Angenommen, Sie möchten eine bestimmte Layoutdatei hinzufügen, um RTL-Skripte wie die hebräische, arabische und persische Sprache zu unterstützen. Dazu fügen Sie in Ihrem res/-Verzeichnis ein Layout-ldrtl/-Verzeichnis hinzu, wie im folgenden Beispiel gezeigt: Tippen Sie auf eine der Sprachen aus der Liste der Sprachen. Um z. B. Spanisch auszuwählen, tippen Sie auf “Espaol (Estados Unidos).” Auf Android 4.4 (API-Ebene 19) und höher, können Sie android:autoMirrored=”true” verwenden, wenn Sie Ihre Zugmöglichkeit definieren, die es dem System ermöglicht, RTL-Layout-Spiegelung für Sie zu handhaben. Hinweis: Das Android:autoMirrored-Attribut funktioniert nur für einfache Zugwerte, deren bidirektionale Spiegelung einfach eine grafische Spiegelung der gesamten Zugbaristen ist. Wenn Ihre Ziehbare mehrere Elemente enthält oder wenn die Reflexion Ihrer Ziehbar die Interpretation ändern würde, sollten Sie die Spiegelung selbst durchführen. Überprüfen Sie nach Möglichkeit einen bidirektionalen Experten, um festzustellen, ob Ihre gespiegelten Zugwerte für Benutzer sinnvoll sind.

Home-Screen-Widgets unterstützen die RTL-Textrichtung, solange die entsprechenden Manifestdateien die Attributzuweisung android:supportsRtl=”true” enthalten. Nachdem Sie eine Sprache heruntergeladen haben, können Sie sie übersetzen, indem Sie sie über das Kameraobjektiv Ihres Geräts betrachten. Sehen Sie sich Sprachen an, die mit Sofortbildkameraübersetzungen arbeiten. Das Beste also, was Sie sich wünschen können, ist ein Update von HTC. Hersteller installieren oft Software-Kids auf dem Android von Google ausgeliefert. Die Unterstützung verschiedener Sprachen geht über die Verwendung gebietsschemaspezifischer Ressourcen hinaus. Einige Benutzer wählen eine Sprache, die RTL-Skripts (Right-to-Left) (z. B. Arabisch oder Hebräisch) für ihr UI-Gebietsschema verwendet. Andere Benutzer zeigen Inhalte in einer Sprache an, die RTL-Skripts verwendet, obwohl sie eine Sprache festgelegt haben, die LTR-Skripts wie Englisch als Benutzeroberflächengebietsschema verwendet.

Um beide Benutzertypen zu unterstützen, muss Ihre App Folgendes tun: Hinweis: Wenn Ihre App auf Android 4.1.1 (API-Ebene 16) oder niedriger abzielt, wird das Android:supportsRtl-Attribut ignoriert, zusammen mit allen Start- und Endattributwerten, die in den Layoutdateien Ihrer App angezeigt werden.

This entry was posted in Uncategorised. Bookmark the permalink.